29.06.2017 | Nachrichten

Alles meeeega beim Abschlusstheater

Am Ende der Intizeit steht für jeden Intianer in der vierten Klasse eine große Abschiedsvorführung an. Auch in diesem Jahr begeisterten die vierten Klassen mit einem Theater zum Schuljahrsschluss.

Eine Castingshow hatten die vierzig Kinder sich selbst geschrieben - wer ist das größte Talent der Inti in den vierten Klassen? Immerhin wurden in den vier Jahren Grundschulzeit viele Talente entdeckt: Waren es die Sänger und Tänzerinnen, Gedicht-Lerner, HipHopper, Klatsch-Spiel-Spielerinnen oder doch die Akrobaten? Eine Jury sollte entscheiden, welches Talent im Finale seinen rechten Platz hat. So suchten sich die Jurymitglieder Mark, Heidi und Dieter, der so gut wie alles meeeega fand, nach und nach ihre Talente zusammen und schickten ihre Schützlinge in das Finale. Unterbrochen wurde die Show immer wieder durch Werbung - natürlich für die Inti.
Am Ende wurde schnell klar: im Finale ist Platz für alle Teilnehmenden. Alle haben ein Talent mit dem er oder sie in das Finale gehört.
Vielen Dank geht an den Zirkus Zarakali, der uns wie im letzten Jahr das Zirkuszelt zur Verfügung gestellt hat, damit die ganze Schulgemeinde mit ausreichend Platz das Stück sehen konnte und an den Finti, den Förderverein der Inti, der eine große finanzielle Unterstützung für das Theaterstück leistete.

Hip Hop

Hip Hop

Jury

Jury

Tänzerinnen

Tänzerinnen

Werbung

Werbung


« zurück zu Home