08.08.2018 | Nachrichten

Eingeschult

Am heutigen Mittwoch wurden die Erstklässler willkommen geheißen.

Die gesamte Schulgemeinde, Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde und Bekannte hatten sich in der Turnhalle der Astrid Lindgren Schule versammelt, um den neuen Erstklässlern ein großes Willkommen zu bereiten.

Schulleiterin Ilka Sehnert hielt eine kurze Ansprache, innerhalb derer sie aus dem Buch "Der kleine Drache Kokusnuss kommt in die Schule" vorlas. Das Buch erhielten beide Klassen als Willkommens-Geschenk, um zu erfahren, wie es mit ihm in der Schule weiter geht. Begrüßt wurde an diesem Tag auch Saskia Holz, die ab sofort mit den Aufgaben der kaufmännischen Geschäfsführung der Inti betraut ist.

Klasse 2b führte das Theaterstück "Die Buchstabenzauberin" auf. Kleine Mäuse hatten das Kabel der Buchstabenmaschine angeknabbert, so dass keine Buchstaben mehr hergestellt werden konnten. Mit Hilfe der jungen Zauberlehrlinge konnte die Buchstabenzauberin die Maschine wieder zum Laufen bringen.

Die Erstklässler gingen anschließend in ihre Klassen, in der sie die ersten Stunden Unterricht hatten. Wir wünschen allen Erstklässlern und allen weitern neuen Schülerinnen und Schülern an der Inti einen sehr guten Schulstart und alles Gute für ihre Inti-Zeit.

Bühnenbild der Buchstabenzauberin

Frau Sehnert liest "Kleiner Drache Kokusnuss"


« zurück zu Home