15.03.2020 | Nachrichten

Kein regulärer Schulbetrieb bis zum Ende der Osterferien

Liebe Eltern,

die Mitarbeitenden haben die Arbeitsmaterialien für Ihre Kinder für die Zeit der Schulschließung vorbereitet. Sie haben die Möglichkeit diese am Montag, den 16.03.2020, zwischen 9-12 Uhr in den Teams abzuholen. Alternativ schlagen wir vor, dass Sie pro Klasse ein paar wenige Abholer bestimmen, die das Material für einen Teil der Kinder, beispielsweise in Wohnortnähe, abholen, damit möglichst wenig Menschen in die Schule kommen. Diese Organisation überlassen wir Ihnen in der Elternschaft und hoffen auf Verständnis  und Unterstützung aller.

 

 Wir werden ab Montag für die Schülerinnen und Schüler eine Notbetreuung bereitstellen, deren Eltern beide  bzw. bei Alleinerziehenden der / die Alleinerziehende in sogenannten „besonderen Berufsgruppen / kritischen Infrastrukturen“ tätig sind und sich deshalb nicht um die häusliche Betreuung ihrer Kinder kümmern können. Bitte melden Sie sich in der Schule bis Montag, 16. März 2020, 10 Uhr, sollten Sie auf diese Notfallbetreuung angewiesen sein. Sollten Sie bis dahin noch keine finale Information über Ihren Betreuungsbedarf haben, bitten wir Sie um eine Vorabinformation, dass Sie eine Betreuung brauchen werden und bis wann Sie uns Bescheid geben können.

 

Für alle anderen Berufsgruppen gilt, dass sie sich um die Betreuung ihrer Kinder selbst kümmern müssen. Wohl wissend, wie schwierig dies für manche von Ihnen sein wird, hoffen wir auf Ihre Kooperation und Beachtung der hiermit bekannt gegebenen Regelung. Bitte verstehen Sie, dass wir im Interesse der Allgemeinheit keine weiteren Kinder betreuen dürfen.

 

Wir bedanken uns schon jetzt bei der Schulgemeinde für das gemeinsame Mitwirken bei der Bekämpfung des Coronavirus.

 

Bleiben Sie gesund – bleibt ihr gesund!

 

Mit freundlichem Gruß 

Ilka Sehnert       Saskia Holz     Julia Schäfer 


« zurück zu Nachrichten